Über mich

Mein Name ist Daniela Terbu und ich liebe das Internet bereits seit 20 Jahren 😍. Seit 2005 arbeite ich im Social Web und berate & unterstütze Kunden in diesem Bereich.  Mein Leistungsspektrum reicht von Social Media Beratung bzw. Betreuung bis hin zu Workshops & Vorträgen.

Alles ist im Fluss, alles verändert sich. Das gilt ganz massiv für den Bereich Social Web. Bringt Facebook mit der ständig sinkenden organischen Reichweite überhaupt noch etwas für Ihr Unternehmen, zahlt sich Twitter in Österreich aus, wohin entwickeln sich Blogs, warum brauche ich eine LinkedIn-Page? Und was sind Insta Story Sticker?? Fragen über Fragen – ich berate Sie bzw. packe mit an, wenn es um Ihren Erfolg im Social Web geht.

 

***********HIER GIBT ES NOCH MEHR ZU ERFAHREN***********

Side-Projects

Gemeinsam mit Nina Mohimi habe ich „The Coolinary Society“ gegründet und mit dieser ein umfassendes Netzwerk in der österreichischen Kulinarikszene aufgebaut. Gemeinsam betreuen wir spannende Kundenprojekte, haben aber auch schon selbst Projekte auf die Beine gestellt. Taste Austria (mit dem TUN Award ausgezeichnete Plattform für kulinarische Kleinproduzenten, 2014 bis 2017) & das FoodCamp (größte deutschsprachige Food Influencer Konferenz – 2012 bis 2015) haben zB großartige User- und Medienresonanz bekommen. Kürzlich haben wir einen fantastischen Social Food Trends Newsletter gelaunched > am besten gleich abonnieren!

Da ich mich im gleichen Maße für Essen und Kunst interessiere, habe ich 2018 mein Blog Fridays at the museum ins Leben gerufen. Ein eigener Instagramaccount und ein Newsletter („KunstInDieInbox“) runden das – hauptsächlich zeitgenössische – Angebot für meine LeserInnen ab.

Mit seedingart habe ich 2019 ein pro bono Herzensprojektgefunden. Der Verein fördert neue künstlerische Entwicklungen, im Besonderen die künstlerische Betätigung von Kindern. Das erste Kernprojekt ist eine jährliche große Auktion, in der jene Werke versteigert werden, die renommierte österreichische KünstlerInnen gemeinsam mit Kindern schaffen. Ich darf seedingart mit meinem Wissen im Bereich Digitale Kommunikation supporten. ❤️

Die Frühstückerinnen, eine Plattform für Frühstückslokale in Österreich, erreichen über 350.000 Aufrufe im Monat und sind somit Spitzenreiter, wenn es um Frühstückstipps geht. Gemeinsam mit Barbara Haider habe ich Die Frühstückerinnen 2010 gegründet und bis Juli 2017 erfolgreich geführt.

Studies
Abgeschlossenes FH Wien Studium „Kommunikationswirtschaft“ & laufendes Kunstgeschichte-Studium, denn man lernt nie aus.

Private
Pfeffermann, 2 Kids 👨‍👩‍👧‍👦, Yoga 🧘🏻, Kunst 🖼️

Sie wollen mehr Infos und/oder ein unverbindliches Gespräch > kontaktieren Sie mich.
Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen